Sammies by Samsonite Test


In diesem Artikel geht es um das Sammies by Samsonite Premium Schulranzen Set. Dieses schauen wir uns für diesen Test einmal näher an. Besonders der Lieferumfang, das Design und seine Praxistauglichkeit interessieren uns.

Sammies by Samsonite im Überblick

  •  Note 2 im Bereich „Schadstoffe“
  •  Ergonomisches Packsystem
  •  Rückenzertifikat
  •  Umfassende Reflektoren geben Sicherheit
  •  Schlaufen der Federmäppchen sehr klein
ab € 86,00
Unser Testergebnis: 4,5 

Zum Anbieter Vergleichen

Das %%name%%

 

Lieferumfang:

Der Lieferumfang besteht aus dem Ranzen, dem Etui, dem Schlamperetui, einem Sportbeutel und einem Brustbeutel. Der Ranzen vom Samsonite Premium Schulranzen Set wiegt ungefähr 1,3 Kilogramm. Dabei bietet er mit einer Höhe von 32 cm, einer Breite von 25 cm und einer Tiefe von 37 cm genügend Stauraum, für größere Bücher oder anderen Utensilien. Hierbei hilft auch die Dehnfalte, im Organizerfach.

Sammies by Samsonite im Test

Sammies by Samsonite im Test

Tragekomfort:

Der Hersteller sollte besonders viel Wert auf den Tragekomfort gelegt haben, da der Ranzen mit 1300 Gramm zu den schwereren Modellen zählt.
In der Tat zeigte sich in unserem Sammies by Samsonite Premium Schulranzen Set Test, dass die Tragegurte und das Rückenteil gepolstert sind. Dazu wird das Aufsetzen des Ranzens durch die bananenförmige Gurte unterstützt.

Auch im Bereich Ergonomie überzeugte uns der Ranzen. Da er eine atmungsaktive und geschwungene Rückenpartie hat, die sich dem Rücken anpasst. Darüber hinaus hat der Ranzen nicht nur eine Rückenpartie mit imprägnierter Polsterung, sondern auch ein Rückenzertifikat. So sammelte der Ranzen weitere Pluspunkte im Bereich Ergonomie.

Sicherheit:

Die Sicherheit ist bei jedem Ranzen sehr wichtig. Deshalb schauen wir auch bei diesem Ranzen genau hin. Der Sammies Ranzen hat ein folienartiges Material verwendet, wodurch Kinder im Dunkeln und in der Dämmerung gesehen werden können.
In unserem Test des Sammies by Samsonite Premium Schulranzen klappte dies ebenfalls. Auch die Stiftung Warentest benotete die optische Warnwirkung mit der Note 1,1.

Design und Außenmaterial:

Das Design von diesem Schulranzenset ist mit seinen Schnörkeln und der pinken Farbe für Mädchen geeignet. Das Material des Ranzens ist teilweise Wildleder und bekam von der Stiftung Warentest ebenfalls eine ordentliche Note, nämlich die Note 1,6.
Dieselbe Note erhielt er im Bereich „Schadstoffe“. Die Stiftung Warentest vergab für diesen Ranzen die Gesamtnote 2.

Fazit:

Für Eltern, die einen Ranzen möchten, der nachweislich gute Noten für sein Material bekommen hat und außerdem noch eine solide Grundausstattung bietet, ist dieses Schulranzenset eine gute Wahl.